Sven Lange – 1967 geboren und aufgewachsen in Mecklenburg.
Berufsausbildung und mehrere verschiedene Arbeitsverhältnisse bis 1993. (Baufacharbeiter, Lottoscheinauswerter, Theatertechniker…)
Von 1993 bis 1997 studierte ich an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock und schloss als Diplomschauspieler ab.
Meine circensischen Fähigkeiten erlernte ich seit Anfang der 90er Jahre auf Workshops in England, Dänemark und Deutschland.
Ich spielte und spiele bundesweit an verschiedenen Theatern, drehte fürs deutsche Fernsehen (NDR, ZDF) und trat im Ausland (z.B. Frankreich, Holland, Spanien, Dänemark und Neuseeland) auf.

Seit der Jahrtausendwende arbeitete ich als freier Schauspieler und betreibe mein Freies Theater.
Ich bin Mitglied im Landesverband Freier Theater Mecklenburg-Vorpommerns.
 


Rollen und Theater ( kleine Auswahl)

Xerxes – Die Perser
Gostner Hoftheater Nürnberg (Alexander Flache)

Zampano – La Strada-Gelsomina
NOTH e.V. Rostock (Jörn Zacharias)

Addi – Die Leiden des jungen W
Uckermärkische Bühnen Schwedt (Olaf Hilliger)

TobiasGestrandet vor Guadeloupe
Uckermärkische Bühnen Schwedt (Paulo Pereira)

SchufterleDie Räuber
Uckermärkische Bühnen Schwedt (Gösta Knothe)

Jussac, Godeau – Die 3 Musketiere
Uckermärkische Bühnen Schwedt (Gösta Knothe)

Macbeth, MarcusAntonius, Clearance, Osrick – Shakespeares greatest Hits
Uckermärkische Bühnen Schwedt (G. Isherwood)

RalphKiss Me Kate
Volkstheater Rostock

SchluriWie Dilldapp nach dem Riesen ging
Volkstheater Rostock (Falk von Wangelin)

verschiedenste Rollen in 7 Jahren Märchenproduktionen
der Compagnie de Comedie (Christoph Gottschalch)
Bühne 602 in Rostock